Besucherin/Besucher | Besuchsdienst

Möchten Sie gerne jemanden besuchen, der alleine ist oder über wenig Sozialkontakte verfügt? Möchten Sie einen Teil Ihrer Zeit mit einem älteren Menschen verbringen, mit ihm oder ihr einen Spaziergang machen oder miteinander «gspröchle» (Gespräche führen), einen Kaffee oder Tee geniessen? Sie bringen mit ihrem Besuch einem Menschen Lebensqualität in seinen Alltag! Geselligkeit und Fröhlichkeit in eher einsameren Lebensabschnitten sind wertvolle Begleiter.

Momentan suchen wir für diese Personen eine*n Besucher*in:

  • Eine Frau würde sich gerne einmal wöchentlich mit einer Frau oder einem Mann treffen, sei es für einen Ausflug in die Natur oder zum Diskutieren. Sie ist ein musischer, die Natur liebender Mensch und schreibt gerne. Die besuchende Person darf auch gerne einen Hund mitnehmen.

Als Gebende*r vom ZEIT.WERK werden Sie sorgfältig eingeführt und während Ihres Engagements begleitet.

Für unser Kollektivmitglied “Rägeboge Wohne” suchen wir diverse Besuchende:

  • Ältere Frau, die viel Wert auf ihr Äusseres legt, wünscht einen wöchentlichen Besuch (m/w) von einer Person, die sich auch für Mode, schnelle Autos und alles schöne im Leben interessiert. Gerne möchte sie den Besuch in ihrem Zimmer in der Wohngruppe empfangen um sich bei Kaffee oder einem Bailey’s unterhalten zu können.
  • Alleinstehender Senior, der sehr gerne Tiere hat und in Wetzikon jede Ecke kennt, wünscht Person (w/w) zum «gspröchle» und/oder einen Spaziergang zu machen. Falls die besuchende Person einen Hund hat, ist dieser sehr willkommen.
  • Geselliger Senior, der seine Wurzeln in Italien hat und immer noch gerne in seiner Muttersprache spricht, sich aber auch in Hochdeutsch unterhalten kann, hätte Freude an regelmässigem Besuch (m). Einen Spaziergang in die Natur oder auch in einen Laden würde ihn freuen. Er tanzt gerne und weiss viel über Autos und andere schöne Sachen zu erzählen.

Kontakt:
ZEIT.WERK
Susanne Brasey
044 552 27 27 (→ 1/Beratung) | E-Mail

 

Scroll to Top