Plaudertelefon

Zunächst Fremde werden per Telefon Bekannte oder sogar Freunde

Der regelmässige telefonische Kontakt hilft gegen die Einsamkeit von alleinstehenden Personen. Eine fest eingesetzte gebende Person von ZEIT.WERK ruft am gewählten Wochentag und im vereinbarten Zeitfenster (Vormittag zwischen 09.00 und 11.30 oder Nachmittag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr) an und plaudert über Geschichten aus dem Leben oder sonstige interessante Themen.

Sollte eine anzurufende Person zum vereinbarten Zeitpunkt nach mehrmaligen Anrufversuchen nicht erreichbar sein, wird eine zuvor hinterlegte Ausweichnummer einer Vertrauensperson des/der Anzurufenden gewählt um sich nach dem Wohlbefinden der nicht erreichten Person zu erkundigen.

Es ist nicht vorgesehen, dass die Anrufenden irgendwelche persönliche Aufträge, Wünsche oder Dienstleistungen annehmen sollen. Auch in die Beziehungen zwischen der angerufenen Person und allfälligen Verwandten oder Freunden soll sich der Anrufer möglichst nicht einmischen.

Dieses Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos. Die Gebenden erhalten zum Ausgleich Zeitgutschriften.

Möchten Sie gern als Nehmende/r von Wetzikon oder Seegräben regelmässig von der gleichen Person angerufen werden? Oder möchten Sie als Gebende/r solche Anrufe tätigen? Nachstehend können Sie sich zum Plaudertelefon anmelden. Für das weitere Vorgehen nehmen wir danach Kontakt mit Ihnen auf.

Allfällige Auskünfte erteilt im Vorfeld Susanne Brasey, 044 552 27 27 (-> 1), E-Mail.

Anmeldung Plaudertelefon

     

     

    Scroll to Top